Cover von Die besten Aktien findet man nicht im DAX wird in neuem Tab geöffnet

Die besten Aktien findet man nicht im DAX

mit der Hoch-Tief-Mut-Strategie zum Erfolg : mit großem Corona-Rück- und Ausblick
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sander, Beate (Verfasser); Sander, Uwe (Verfasser)
Verfasserangabe: Beate Sander, Uwe Sander
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2021
Verlag: München, FBV
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionBibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Hdk 72 Sand Standort 2: Job/Karriere Standort 3: Barcode: 17538633 Status: Entliehen Frist: 25.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Viel zu oft konzentrieren sich Anleger nur auf die Unternehmen im deutschen Leitindex. Nicht erst seit dem Wirecard-Skandal bestätigt sich: Das kann ein fataler Fehler sein. Denn die Nebenwerte-Börsenbarometer schlagen den DAX bei der Werte-Entwicklung um Längen.
Beate Sander zeigt in diesem Buch, dass es auch anders geht und über welch enormes Potenzial Nebenwertetitel verfügen. Dabei geht es nicht nur um die deutschen Nebenwerte-Indizes, sondern ebenso um europäische, asiatische und amerikanische Nebenwerte-Aktien, -Fonds und -ETFs.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sander, Beate (Verfasser); Sander, Uwe (Verfasser)
Verfasserangabe: Beate Sander, Uwe Sander
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2021
Verlag: München, FBV
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Hdk 72
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-9597242-6-5
Beschreibung: Originalausgabe, 2. Auflage, 248 Seiten : Diagramme, Illustrationen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Ratgeber
Mediengruppe: Buch