Cover von Mörderische Familie wird in neuem Tab geöffnet

Mörderische Familie

ein Psychothriller
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vesper, Elke (Verfasser)
Verfasserangabe: Elke Vesper
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: [2020]
Verlag: Hamburg, Ellert & Richter Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionBibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Vorbestellen Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Vesp Standort 2: Krimi Standort 3: Barcode: 17236249 Status: Entliehen Frist: 27.05.2021 Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Anne, blond, schön, einarmig, wird neben ihrem vergifteten Bruder Johannes aufgefunden, seinen strangulierten Penis in ihrer Hand. Sie gesteht die Tat, verhält sich psychotisch und wird in die forensische Psychiatrie eingeliefert. Kristien Blau, Psychotherapeutin, fühlt sich verpflichtet Anne, die sie seit Jahren behandelt, zu helfen.
Sie schart um sich eine Gruppe ehemaliger Klienten: Swantje, Anwältin, Mark, vorzeitig verrenteter Polizist und Tankred, ein Kriminalkommissar. Außerdem ihre Freundin Gudrun, Professorin der Kriminologie.
Elke Vesper lässt in diesen Roman Erfahrungen aus ihrer Arbeit als Psychologin einfließen. Das Thema des sexuellen Missbrauchs von Kindern, das familiäre und gesellschaftliche Totschweigen und die Zerstörung einer ganzen Familie wird fachkundig und anschaulich thematisiert. In diesem spannenden Thriller ist das "Wer tat es" genau so wichtig wie das "Wie konnte es geschehen".

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vesper, Elke (Verfasser)
Verfasserangabe: Elke Vesper
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: [2020]
Verlag: Hamburg, Ellert & Richter Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z Romane
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller
ISBN: 978-3-8319-0774-8
2. ISBN: 3-8319-0774-9
Beschreibung: 432 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch