Cover von Mitteilung an den Adel wird in neuem Tab geöffnet

Mitteilung an den Adel

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Plessen, Elisabeth (Verfasser)
Verfasserangabe: Elisabeth Plessen
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2019
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

BibliothekSignaturStandort 2Standort 3BarcodeStatusFristVorbestellungenLageplan
Bibliothek: StB am Neumarkt Signatur: Pless Standort 2: Romane Standort 3: Barcode: 17048019 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Augusta, Journalistin in München, erfährt durch den Anruf der Mutter vom Tod des Vaters. Die Frage: Kommst du zur Beerdigung? Der Vorwurf: Du hast ihn auf dem Gewissen. Die Fahrt nach Hause über die Autobahn von München nach Ostholstein wird zu einer Reise in die Vergangenheit, zu einem Stück Trauerarbeit. Der Tod des Vaters ruft Erinnerungen wach: an eine Kindheit und Jugend auf dem gräflichen Gut, an Eltern, die standesbewußt auf Distanz hielten.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Plessen, Elisabeth (Verfasser)
Verfasserangabe: Elisabeth Plessen
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2019
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z Romane
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-518-45752-8
2. ISBN: 3-518-45752-7
Beschreibung: 1. Auflage, 248 Seiten
Schlagwörter: Journalistin, Jugenderinnerung, München, Tod, Vater, Achtundsechziger
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Fiktionale Darstellung
Copyright Jahr: © 2006
Mediengruppe: Buch